Planung neu denken | Bd. 1 und Bd. 2

Planung neu denken Planung neu denken | Bd. 1 und Bd. 2
Klaus Selle (Hg.) (2006) unter Mitwirkung von Lucyna Zalas

Verlag Dorothea Rohn, Detmold
edition stadt | entwicklung

„Planung neu denken”, „Reinventing Planning” –  Aufforderungen wie diese sind aus Wissenschaft und Praxis gleichermaßen zu hören: Neue Aufgaben, veränderte Rahmenbedingungen und nicht zuletzt der Wandel im Planungsverständnis selbst – alles das sind Anlässe genug, Entwicklungslinien nachzuzeichnen, den Stand der Diskussion zu umreißen und Perspektiven für die weitere Diskussion über die öffentlichen Mitwirkung an der räumlichen Entwicklung zu skizzieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Planung neu denken | Bd. 1
Zur räumlichen Entwicklung beitragen. Konzepte. Theorien. Impulse.
EUR 38,- | ISBN 3-939486-01-9, 584 Seiten,
Hardcover, 14,5 x 21,5 cm, Rohn Verlag



Im Mittelpunkt des ersten Bandes stehen Konzepte, Modelle und aktuelle Herausforderungen.

Autorinnen und Autoren sind Gerd Albers, Uwe Altrock, Klaus J. Beckmann, Frank Betker, Friedrich von Borries, Michael Bräuer, Jens S. Dangschat, Gerhard Fehl, Jesko Fezer, Georg Franck, John Friedmann, Renate Fritz-Haendeler, Dietrich Fürst, Karl Ganser, Christina von Haaren, Hubert Heinelt, Werner Heinz, Ilse Helbrecht, Dieter Hoffmann-Axthelm, Sandra Huning, Wolfgang Jung, Donald A. Keller, Wolfgang Kil, Michael Koch, Michael Krautzberger, Deike Peters, Walter Prigge, Wolf Reuter, Ernst-Hasso Ritter, Martin Schmitz, Walter Schönwandt, Martin Schröder, Klaus Selle, Walter Siebel, Heidi Sinning, Erika Spiegel, Alain Thierstein, Hellmut Wollmann, Marco Venturi, Peter Zlonicky.

Das Inhaltsverzeichnis und das umfassende Vorwort finden Sie hier als Download.

Eine Literaturempfehlung und Kurzrezension finden Sie hier.

 

Planung neu denken 2Planung neu denken | Bd. 2
Praxis der Stadt- und Regionalentwicklung. Analysen. Erfahrungen. Folgerungen.
EUR 38,- | ISBN 3-939486-02-7, 608 Seiten,
Hardcover, 14,5 x 21,5 cm, Rohn Verlag

Der zweite Band des „Neu-Denken-Projekts” ist dem Handeln vor Ort, der Praxis in Städten und Regionen gewidmet.

Autorinnen und Autoren sind Jürgen Anton, Heidede Becker, Ulrich Berding, Ariane Bischoff, Hans H. Blotevogel, Joachim Boll, Ingrid Breckner, Kay de Cassan, Rainer Danielzyk, Hanno Ehrbeck, Manfred Fuhrich, Albrecht Göschel, Christine Grüger, Klaus Habermann-Nieße, Hartmut Häußermann, Ulrich Hatzfeld, Johann Jessen, Ulrich Kegel, Harald Kegler, Heiderose Kilper, Marion Klemme, Jörg Knieling, Katharina Koch, Martina Koll-Schretzenmayr, Ingrid Krau, Detlef Kurth, Volker Lindner, Michael Lobeck, Engelbert Lütke Daldrup, Steffen Nadrowski, Juliane Pegels, Franz Pesch, Axel Priebs, Stephan Reiß-Schmidt, Wolf Reuter, Matthias Sauter, Brigitte Scholz, Annette Schubert, Frank Schwartze, Klaus Selle, Regina Sonnabend, Reiner Staubach, Ursula Stein, Marion Stock, Kunibert Wachten, Claus-Christian Wiegandt, Horst Zierold.

Das Inhaltsverzeichnis und das umfassende Vorwort finden Sie hier als Download.

Eine Literaturempfehlung und Kurzrezension finden Sie hier.

 

Das Bestellformular der edition stadt | entwicklung finden Sie hier zum Download.